Welcome to Evently

Lorem ipsum proin gravida nibh vel veali quetean sollic lorem quis bibendum nibh vel velit.

Evently

Stay Connected & Follow us

Simply enter your keyword and we will help you find what you need.

What are you looking for?

Jahr der seelischen Gesundheit
Sie sind herzlich Willkommen!

Schreiben Sie uns an: s.schneider@landkreis-rastatt.de

Diese Webseite ist Cookiefrei

  /  Vortrag   /  6. Jul. Heimat & Fremde als biografisches Thema in Prävention und Therapie- Beispiele aus der tanz- und kreativtherapeutischen Praxis
Vortrag Jahr der seelischen Gesundheit

6. Jul. Heimat & Fremde als biografisches Thema in Prävention und Therapie- Beispiele aus der tanz- und kreativtherapeutischen Praxis

Welche Rolle spielt das Thema „Heimat & Fremde“ innerhalb von Präventionsarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Schwerpunkt: Sucht- und Gewaltprävention) und innerhalb von Therapie im klinischen Kontext?

Gibt es eventuell mehrere Heimaten und wenn ja, wie kann ich diese aufspüren und in mein Leben integrieren? Was ist mir fremd – nicht nur beim Anderen, sondern vielleicht auch in mir selbst? Ist Heimat immer an das Herkunftsland gebunden oder bedarf es in einer offenen Gesellschaft eines neuen und erweiterten Verständnisses von Heimat/Fremde?

Diesen Fragen soll im Vortrag anhand von Praxisbeispielen aus der interkulturellen und präventiven Projektarbeit sowie anhand von einzelnen Fallbeispielen aus der tanz- und kreativtherapeutischen Praxis nachgegangen werden. Am Ende der Online-Veranstaltung wird zudem Raum für weitere Fragestellungen und zum Erfahrungsaustausch sein

6. Juli 2022 18-19 Uhr
online

Teilnehmerzahl 15

Referent: Fr. Stoyer

Anmeldung bei Fr. Stoyer
07222 1589740
katharina.stoye@median-kliniken.de